logo

Startseite

Die Tüdelband stellt ihre neue CD "Ganz goot" am Samstag, den 19. November 2016 live im Feuerwehrhaus Klein Gladebrügge vor

Am Samstag, den 19. November 2016 startet die Tüdelband ihre CD-Release-Tour ihres am 18.11.2016 erscheinenden neuen Albums „Ganz Goot“ im Rahmen der Dorfkulturreihe um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus Klein Gladebrügge.

Damit tritt die Hamburger Band um Mire Buthmann (Gesang, Gitarre, Akkordeon), die ihre Musik schlicht „Platt-Pop“ nennt, bereits zum dritten Mal im Feuerwehrhaus auf.
Aber sie hat nicht nur eine neue CD im Gepäck sondern auch zwei neue Musiker:
Lars Knoblauch am Bass (und Gesang) sowie Micha Hetmann an der Gitarre (und Gesang).
Geblieben ist Gründungsmitglied Malte Müller am Schlagzeug (und Gesang).

Das neue Album wird im November 2016 bei dem eigenen Label PLATT'N'TELLER erscheinen und präsentiert wieder eingängige Melodien und kleine Geschichten, in denen es um Themen wie Veränderung, Freundschaft und Heimat geht – auf Platt.
Und das ist eindeutig mehr als nur: Ganz goot.
Sängerin Mire ist im Kreis Segeberg aufgewachsen und gründete 2009 die Tüdelband. Auf Plattdeutsch singt sie, weil die Sprache schnörkellos, ehrlich und direkt ist. Man braucht nicht viele Worte, um ein Gefühl zu transportieren.
Mit großer Spielfreude sorgt die Tüdelband für gute Laune bei Groß und Klein – und das längst nicht mehr nur auf den Bühnen des Nordens.

Und da die Plätze im Feuerwehrhaus erfahrungsgemäß schnell besetzt sind, empfiehlt sich frühzeitiges Kommen. Der Eintritt ist wie immer frei – Spenden aber hochwillkommen. Für eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken wird gesorgt sein.

Weitere Infos unter: www.dietuedelband.de

Verfasst von Arne Hansen am 11. November 2016 - 10:31.