logo

Die Gemeinde Klein Gladebrügge, die knapp über 600 Einwohnerinnen und Einwohner zählt, liegt am Rand des idyllischen Travetals inmitten einer abwechslungsreichen Knicklandschaft.
DruckversionDruckversion Einem Freund sendenEinem Freund senden PDF-VersionPDF-Version

Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses am 08. September 2015

Die nächste Sitzung des Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Klein Gladebrügge wird am Dienstag, den 08. September 2015 um 20.00 Uhr mit folgender Tagesordnung im Feuerwehrhaus Klein Gladebrügge stattfinden:

Tagesordnung
(öffentlich)

1 Begrüßung , Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2 Genehmigung der Niederschrift vom 27.05.15
3 Einwohnerfragezeit I
4 Auswertung und Ergebnisse des Geschwindigkeitsmessgerätes
5 Neufassung der Straßenreinigungssatzung
6 Beratung über die Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5

Verfasst von Arne Hansen am 2. September 2015 - 10:02.

Sitzung des Wahlprüfungsausschusses am 22. Juni 2015 um 19.45 Uhr und der Gemeindevertretung um 20.00 Uhr

Die Sitzung des Wahlprüfungsausschusses zur Feststellung der Gültigkeit des Bürgerentscheids vom 22. März 2015 wird am 22. Juni 2015 um 19.45 Uhr im Feuerwehrhaus Klein Gladebrügge stattfinden.

Tagesordnung:

(öffentlich)

1. Überprüfung und Feststellung der Gültigkeit des Bürgerentscheids vom 22. März
2015
2. Verschiedenes

gez. Arne Hansen
Bürgermeister

Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung wird am Montag, den 22. Juni 2015 um 20.00 Uhr mit folgender Tagesordnung im Feuerwehrhaus klein Gladebrügge stattfinden:

Tagesordnung

(öffentlich)

Verfasst von Arne Hansen am 6. Juni 2015 - 9:41.

Sitzung des Ausschusses für Kultur, Schule, Jugend und Sport am 09. Juni 2015 um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus

Die nächste Sitzung des Ausschusses für Kultur, Schule, Jugend und Sport der Gemeinde Klein Gladebrügge wird 
am
Dienstag, 09.06.2015, um 20:00 Uhr stattfinden.
Ort: Klein Gladebrügge, Feuerwehrhaus,

Tagesordnung: (öffentlich)
1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung der Niederschrift der Sitzung vom 10.02.2015
3. Einwohnerfragezeit I
4. Ihlwaldkapelle: Sachstandsbericht, weiteres Vorgehen; Beschlussempfehlung für die Gemeindevertretung
5. Bericht vom Schulverband

Verfasst von Arne Hansen am 28. Mai 2015 - 7:37.

Kreis-Energiespartour macht am 21. Mai 2015 Station in Klein Gladebrügge

Der Kreis Segeberg, die Gemeinde Klein Gladebrügge und die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein laden Sie am 21. Mai von 19:00 bis 21:00 Uhr herzlich zum Informationsabend ins Feuerwehrhaus in Klein Gladebrügge ein.

Wir starten mit einem Vortrag zum Thema Altbausanierung von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein. Sie erfahren, wie Sie Ihre Energiekosten sinnvoll senken können, welche Sanierungsmaßnahmen sich rechnen und in welcher Reihenfolge diese durchgeführt werden sollten. Des Weiteren bekommen Sie allgemeine Tipps zum Umgang mit Energie.

Verfasst von Arne Hansen am 7. Mai 2015 - 13:33.

Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses am 12. Mai 2015 um 20.00 Uhr

Die nächste Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses der Gemeinde Klein Gladebrügge wird am Dienstag, den 12. Mai 2015 um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus mit folgender Tagesordnung stattfinden:

Tagesordnung

(öffentlich)

1. Begrüßung, Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung der Niederschrift vom 17.02.2015
3. Einwohnerfragezeit I
4. Anpassung der Abwassersatzung
5. Weiteres Vorgehen bei der Umsetzung weiterer Wanderwege
6. Straßenbeleuchtung
7. Berichte

Verfasst von Arne Hansen am 7. Mai 2015 - 13:27.

Das Kellerkabarett kommt am 25. April 2015 nach Klein Gladebrügge

Das Kellerkabarett, aktuell bestehend aus dem Sänger und Gitarristen Kay Kankowski, 52, aus Haby, sowie dem Namensgeber Ralf Keller, 54 aus Warder, gastiert im Rahmen unserer Dorfkulturreihe am Samstag, den 25.04. um 20 Uhr im Feuerwehrhaus Klein Gladebrügge.

Verfasst von Arne Hansen am 17. April 2015 - 10:39.

Ergebnis des Bürgerentscheids vom 22. März 2015

In dem Bürgerentscheid vom 22. März 2015, in dem über die Frage abgestimmt wurde:
"Sind Sie dafür, die Straßenbeleuchtung durchgehend nachts eingeschaltet zu lassen?" haben

- 206 Abstimmungsberechtigte mit "JA" (77,4 %) und
- 59 Abstimmungsberechtigte mit "NEIN" (22,26%) gestimmt.
- Ungültige Stimmen gab es nicht.

Abstimmungsberechtigt waren 487 BürgerInnen Klein Gladebrügges (Einwohner ab 16 Jahren).

265 Abstimmungsberechtigte haben an der Abstimmung teilgenommen; das entspricht einer Abstimmungsbeteiligung von 54, 41 %.

Verfasst von Arne Hansen am 22. März 2015 - 19:53.

Dorfputz am Samstag, den 28. März um 11.00 Uhr am Feuerwehrhaus

Der diesjährige Dorfputz in klein Gladebrügge wird am Samstag, den 28. März 2015 um 11.00 Uhr stattfinden. Treffpunkt ist das Feuerwehrhaus.
Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Gemeinde an der landesweiten Aktion "Unser sauberes Schleswig-Holstein".
Für einen kleinen Imbiss und Getränke für das gemütliche Beisammensein im Anschluss wird natürlich auch gesorgt sein.

Über rege Teilnahme freut sich

Ihr
Arne Hansen

Verfasst von Arne Hansen am 20. März 2015 - 9:53.

Sitzung der Gemeindevertretung am 16. März 2015 um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus

Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung wird am Montag, den 16. März 2015 um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus Klein Gladebrügge mit folgender Tagesordnung stattfinden:

Tagesordnung:
(öffentlich)

1. Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung der Gemeindevertretung vom
28. Januar 2015
3. Berichte der Ausschussvorsitzenden und des Bürgermeisters
4. Einwohnerfragezeit I
5. Neubau einer Kapelle am Ihlwaldfriedhof in Bad Segeberg; Beschluss zur
finanziellen Beteiligung der Gemeinde

Verfasst von Arne Hansen am 27. Februar 2015 - 18:29.

Bürgerentscheid über die Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung am 22. März 2015

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Klein Gladebrügge hat in der Sitzung am 10.12.2014 beschlossen, dass über die Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung von den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Klein Gladebrügge im Rahmen eines Bürgerentscheides entschieden werden soll. Die Fragestellung lautet wie folgt:

"Sind Sie dafür, die Straßenbeleuchtung durchgehend nachts eingeschaltet zu lassen?

Der Termin für die Durchführung des Bürgerentscheides ist in der Sitzung der Gemeindevertretung vom 28.01.2015 auf Sonntag, den 22. März 2015 festgelegt worden.

Arne Hansen

Verfasst von Arne Hansen am 27. Februar 2015 - 18:16.
« erste Seite‹ vorherige Seite34567891011nächste Seite ›letzte Seite »
Inhalt abgleichen